RKW Bayern Geschäftsführer

RKW Josef Wissinger bunt HPJosef Wissinger

089 670040-10
E-Mail

Unser Jahresprogramm zum Download!

 << NEU >>

Programm 2020 (PDF 2,91 MB)

Programm 2019 (PDF 2,86 MB)

Investieren Sie jetzt in Ihre Mitarbeiter/innen und damit in die Zukunft Ihres Unternehmens.

aussendienst

RKW Mitgliedschaft für Sie!

rkw mitgliedschaft

Online-Seminar Die EuGH-Entscheidung zur Arbeitszeiterfassung (zweistündig) - 19-113

Von 24.07.2019 12:30 bis 24.07.2019 14:30

icon pdf

Online-Seminar Die EuGH-Entscheidung zur Arbeitszeiterfassung

 

Kurzbschreibung des Online-Seminars Die EuGH-Entscheidung zur Arbeitszeiterfassung

Mit dem Urteil vom 14. Mai 2019 hat der EuGH entschieden, dass die EU-Mitgliedstaaten ihre Arbeitgeber/innen dazu verpflichten müssen, die tägliche Arbeitszeit ihrer Mitarbeiter/innen mit einem passenden System aufzuzeichnen. Nun müssen sie alle erforderlichen Maßnahmen dafür treffen, dass der Nachweis für die geltenden Arbeitszeitrichtlininen, wie etwa Ruhezeiten und Höchstgrenzen für die durchschnittliche Arbeitszeit, eingehalten werden. Nur so kann der damit bezweckte Arbeits- und Gesundheitsschutz von Arbeitnehmern/innen tatsächlich einer Kontrolle durch Behörden und Gerichte standhalten. Ein erfahrener Arbeitsrichter erklärt Ihnen, worauf es nun ankommt.

Das erfahren Sie im Online-Seminar

  • ƒƒEuropäische Rechtsgrundlagen
  • ƒƒInhalt der Aufzeichnungs- und Kontrollpflichten
  • ƒƒDefinition der Arbeitszeit
  • ƒƒArten der Arbeitszeiterfassung
  • ƒƒPflicht zur technischen Erfassung?
  • ƒƒKann § 16 Abs. 2 ArbZG noch angewendet werden?
  • ƒƒFolgen für Dienstreisen und Reisezeiten
  • ƒƒZeiterfassung im Außendienst und „home office“
  • ƒƒAuswirkungen auf Arbeitszeitkontenregelungen und Vertrauensarbeitszeit
  • ƒƒZulässigkeit der Kappung von Arbeitszeit
  • ƒƒVergütungspflicht für Überstunden und Mehrarbeit
  • ƒƒPauschale Abgeltung von Überstunden
  • ƒƒRolle des Betriebsrats und der Gewerbeaufsichtsbehörden
  • ƒƒEntfaltet die EuGH-Entscheidung sofortige Wirkung oder bedarf es einer ƒƒUmsetzung durch den nationalen Gesetzgeber?

Praxisbezug:
Falls Sie spezielle Fragen haben, können Sie uns diese gerne bis 1 Woche vor dem Termin per Mail zukommen lassen. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir aus zeitlichen Gründen keine Fallbearbeitung im Sinne einer Rechtsberatung durchführen können.

Hinweis:
Es handelt sich um eine Online-Schulung ohne Präsenz. Die nötigen Zugangsdaten, sowie Informationen zu den technischen Voraussetzungen erhalten Sie rechtzeitig vor dem Termin per Mail zugeschickt.


Dozent:
Hans Malkmus (vors. Richter LAG Nürnberg a.D.)

Preis:
145,00 €
RKW Mitglieder erhalten einen Preisnachlass. Der angegebene Preis gilt pro Person, zzgl. der gesetzl. MwSt. und beinhaltet sämtliche Arbeitsunterlagen.

Dauer: 12:30 Uhr bis 14:30 Uhr

QR-Code

Zum Einscannen für Mobilgeräte

qrcode

Newsletter

captcha 


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/virtual/rkwbayern.de/htdocs/modules/mod_ws_sticky_sidebar_links/mod_ws_sticky_sidebar_links.php on line 26