RKW Bayern Ansprechpartnerin für Marketing und Öffentlichkeitsabeit in Nürnberg

RKW Daniela Norridge bunt HP

Daniela Norridge

0911 45066-35
E-Mail

Unser Jahresprogramm zum Download!

 << NEU >>

Programm 2020 (PDF 2,91 MB)

Investieren Sie jetzt in Ihre Mitarbeiter/innen und damit in die Zukunft Ihres Unternehmens.

aussendienst

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie rund um die Themen Fortbildung, Beratung und den RKW Bayern informiert und
melden Sie sich zum Newsletter an.
Sie können ihn jederzeit wieder abbestellen.

RKW Mitgliedschaft für Sie!

rkw mitgliedschaft

Digitalisierung? Lass‘ mal die Azubis machen!

Nicht immer müssen es gleich ganz neu geschaffene Abteilungen oder die oberste Führungsmannschaft sein, welche die Digitalisierungprozesse eines Unternehmens in die Hand nehmen. Das Projekt „Digiscouts“ des RKW Kompetenzzentrums beweist, dass gerade Azubis ein besonderes Händchen für die Digitalisierungspotenziale ihres Betriebs haben. Sie brauchen nur die Möglichkeiten und das entsprechende Vertrauen ihrer Kollegen. Es erfordert sicherlich Mut, vor allem seitens der „Chefs“, die jungen Azubis an das Steuer des Digitalisierungskahns zu lassen, aber es lohnt sich! Das zeigen die deutschlandweit über 330 Azubis, die bereits als Digiscouts im Einsatz waren. Gemeinsam mit dem DIHK lädt das RKW Kompetenzzentrum zur Auszeichnung der besten Digitalisierungsprojekte der Azubis ein. Eine zusätzliche Ausstellung der erfolgreichsten Ideen gibt tiefere Einblicke und es gibt die Möglichkeit, mit Azubis und Chefs über ihre Erfahrungen zu sprechen. 

Wann? 4. November 2019 von 10 bis 14 Uhr (Einlass ab 9 Uhr)

Wo?  Haus der Deutschen Wirtschaft, Breite Straße 29, 10178 Berlin

Digiscouts /Azubis digitalisieren ihren Betrieb

Geht das? Und ob …!

330 Auszubildende aus 60 Ausbildungsberufen haben es bereits bewiesen: Sie haben in ihrem Ausbildungsbetrieb Digitalisierungspotenziale gefunden und eigenständig in einem Azubiprojekt umgesetzt. Sie sind Digiscouts.

Darüber wollen Sie mehr erfahren?

Dann seien Sie am 4. November 2019 dabei, wenn das RKW die besten Digitalisierungsprojekte prämiert. Erfahren Sie, was die Azubis digitalisiert haben und wie der Betrieb davon profitiert, wie sich ihre digitalen Kompetenzen, ihre Rolle im Betrieb und die Arbeitsweise verändert haben.

Jetzt noch anmelden: 54. Frankfurter Bausachverständigentag

Am 27. September 2019 findet der 54. Frankfurter Bausachverständigentag in der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main statt. Zum diesjährigen Thema „Eingriffe in bestehende Bausubstanz – Problempunkte, Qualitätssicherung und Schadenssanierung“ werden Experten und erfahrene Bausachverständige Schadensursachen und Möglichkeiten zu deren Sanierung bei Umbau, Ausbau oder Sanierungsarbeiten anhand von Praxisbeispielen erläutern. Abgerundet wird der Tag mit einem juristischen Vortrag zur Anwendung der allgemein anerkannten Regeln der Technik bei mangelhafter Bauleistung. Wie in jedem Jahr bietet der Kongress über die Vorträge hinaus die Gelegenheit zur Diskussion und Pflege persönlicher Kontakte sowie zum Besuch der begleitenden Ausstellung.

Das Unternehmens-Brettspiel DigiTraIn steht zum kostenlosen Download bereit

Im Rahmen des Projektes DigiTraIn 4.0, bei dem der RKW Bayern e.V. aktiver Projektpartner ist, ist nun das DigiTraIn-Unternehmensspiel für die erfolgreiche Transformation in die digitale Arbeitswelt verfügbar. Lassen Sie sich und Ihre Mitarbeiter/innen mit dem Spiel für die Digitalisierung der Arbeitswelt begeistern! Neben der Brettspielversion ist das Spiel auch zum kostenfreien Download erhältlich!

Screenshot SpielfeldJPG

 

 

 

 

 

 

 

Der brandneue Katalog 2020 steht nun als Download bereit

Stolz präsentieren wir Ihnen unseren neuen Katalog 2020. Ende September versenden wir diesen wie gewohnt an unsere Kunden und Mitglieder als Printversion.

Schon heute steht er Ihnen hier zum Download als PDF zur Verfügung.

 adobe reader Jahresprogramm 2020 als PDF

 

 

Projektverbund RE:PLAN

adobe readerProgramm Abschlusskonferenz RE:PLAN


Das RKW hat mit dem Projektverbund RE:PLAN eine Planspielreihe mit sechs Spielen entwickelt, die das Bewusstsein für ressourceneffizientes Produzieren bei Beschäftigten in Unternehmen steigern: spielerisch, interaktiv und praxisnah.

Nutzen Sie die Gelegenheit, RE:PLAN kennenzulernen.

Abschlusskonferenz RE:PLAN am 12. Sep­tem­ber 2019 in der Hoch­schu­le Pforz­heim

Wann: 12.09.2019
Uhrzeit: 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
Ort: Hochschule Pforzheim

Die Teil­nah­me an der Kon­fe­renz ist kos­ten­frei. Das Pro­jek­t „RE:PLAN- Planspiele zur Aufdeckung von betrieblichen Energie- und Ressourceneffizienzmaßnahmen“ wird im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) vom Bundesumweltministerium gefördert.

Zur Anmeldung

Spielerisch lernen

Nutzen Sie die Gelegenheit, die Planspielreihe „RE:PLAN – Planspiele zur Aufdeckung von betrieblichen Energie- und Ressourceneffizienzmaßnahmen“ kennenzulernen. Am 12.09.2019 findet in der Hochschule Pforzheim die große Abschlußkonferenz von RE:PLAN statt. Melden Sie sich an und spielen Sie mit.

Jetzt zum ESB Managementdialog mit dem Thema „Führen und Arbeiten in der digitalen Arbeitswelt“ anmelden!

Der Managementdialog wird von der Forschungsgruppe Organisation, Arbeit & Gesellschaft der ESB Business School veranstaltet,  zusammen mit der Initiative Zukunftsfähige Führung e.V. sowie dem BMBF-Forschungsprojekt „Indiziert. Transformiert. Digitalisierung. Instrumente für den erfolgreichen Wandel ins Arbeiten 4.0“ (www.digitrain40.de - der RKW Bayern ist hier Verbundpartner). Zielgruppe sind Führungskräfte und Personalmanager/innen.

Thematisch fokussiert der Managementdialog 2019 die Veränderungen von Zusammenarbeit und Führung in digital transformierten Arbeitswelten. Organisationen führen zunehmend digitale Technologien ein, um Zusammenarbeit und Führungsprozesse zu ermöglichen. Sie schaffen zudem Abteilungen ab, arbeiten „agil“ und „holokratisch“ und verändern dabei ihre Führungsstrukturen substantiell.

Deutscher Vorentscheid des Europäischen Unternehmensförderpreis 2019 gestartet!

Der deutsche Vorentscheid des Europäischen Unternehmensförderpreises (European Enterprise Promotion Awards) ist gestartet! Im Zuge des internationalen Wettbewerbs zeichnet die Europäische Kommission in diesem Jahr zum 13. Mal herausragende Leistungen von öffentlichen Institutionen und öffentlich-privaten Partnerschaften aus. Prämiert werden innovative und erfolgreiche Maßnahmen, die Unternehmergeist und unternehmerisches Handeln auf lokaler, regionaler oder nationaler Ebene stärken.

Unterkategorien

QR-Code

Zum Einscannen für Mobilgeräte

qrcode

Newsletter

captcha 


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/virtual/rkwbayern.de/htdocs/modules/mod_ws_sticky_sidebar_links/mod_ws_sticky_sidebar_links.php on line 26