Seminare & Fachlehrgänge

Jahresprogramm 2019 herunterladen!

Programm 2019 (PDF 2,86 MB)

Investieren Sie jetzt in Ihre Mitarbeiter/innen und damit in die Zukunft Ihres Unternehmens.

aussendienst

RKW Bayern Ansprechpartnerin in München

RKW Ruth Gehrhardt bunt HP

Ruth Gehrhardt

089 670040-12
E-Mail

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie rund um die Themen Fortbildung, Beratung und den RKW Bayern informiert und
melden sich zum Newsletter an.
Sie können ihn jederzeit wieder abbestellen.

RKW Bayern
Inhouse-Training

Gerne schneiden wir jedes Seminar individuell auf Ihr Unternehmen zu. Sprechen Sie uns an!

Anfrage senden (PDF)

Seminar Innovative Leistungsvergütung im Betrieb - München 19-600

Von 13.03.2019 09:00 bis 13.03.2019 16:30

icon pdf

Seminar Innovative Leistungsvergütung

 

Kurzbeschreibung des Seminars Innovative Leistungsvergütung im Betrieb

Workshop mit bewährten Tipps für Aufbau und Einführung: Dass sich Akkord und manches Prämiensystem heute nicht mehr als leistungsfördernd erweisen, darf man ohne Widerspruch behaupten. Doch was gibt es für Alternativen? Wie muss eine Leistungsvergütung aufgebaut sein, die das unternehmerische Denken und Handeln der Mitarbeiter fördert und dadurch hilft, Betriebsergebnisse wirksam zu verbessern? In diesem Seminar erhalten Sie praxisbewährte Antworten auf diese und Ihre weiteren Fragen. Sie erfahren, wie der Aufbau und die erfolgreiche Einführung einer zeitgemäßen, ergebniswirksamen Leistungsvergütung auch in Ihrem Unternehmen gelingen kann und welche Erfolge dabei möglich sind.


Das erfahren Sie im Seminar:

Wie kann man unternehmerisches Denken bei den Mitarbeitern fördern?

  • Warum manche Akkord- und Prämiensysteme unter betriebswirtschaftlichen Aspekten heute nicht mehr den gewünschten Erfolg bringen
  • Wie ist eine innovative Leistungsvergütung aufgebaut, die unternehmerisches Denken der Mitarbeiter fördert und Ergebnisverbesserungen honoriert?

Welche Managementwerkzeuge werden benötigt?

  • Welche Ergebnisziele und Kennzahlen eignen sich?
  • Wie gestaltet man diese „vergütungsgeeignet"?
  • Wie verteilt man die erwirtschafteten Ergebnisse gerecht auf die Mitarbeiter?

WIN-WIN-Situation: Der Nutzen für Unternehmen und Mitarbeiter/innen

  • Welchen Einfluss hat die neue Leistungsvergütung auf Personalkosten, aber auch auf andere Kosten?
  • Mit welchen Verbesserungen kann man rechnen?

Wie die Einführung im eigenen Unternehmen gelingt

  • Wie kann man den Betriebsrat gewinnen?
  • Wie wird der Übergang in die neue Leistungsvergütung erfolgreich gestaltet?
  • Wie kann man bestehende (Leistungs-)Entgeltbestandteile ablösen?

So wird ein Leistungsvergütungs-System zum Erfolg – praktische Tipps und Beispiele aus erfolgreichen Einführungen

Trainer: Thomas Beyer

Preis: 380,00 €
RKW Mitglieder erhalten einen Preisnachlass. Der angegebene Preis gilt pro Person, zzgl. gesetzl. MwSt. und beinhaltet die Arbeitsunterlagen, Tagungsgetränke und Mittagsessen

Dauer: 9:00 bis 16:30 Uhr