Seminar - Haftungsgefahr im Insolvenzrecht und Insolvenzsteuerrecht 20-149

 Seminar - Haftungsgefahr im Insolvenzrecht und Insolvenzsteuerrecht 20-149

Von 16.09.2020 09:00 bis 17.09.2020 16:30

Ort: Nürnberg

seminar@rkwbayern.de

089 670040-13

http://www.rkwbayern.de


icon pdf

  Seminar Haftungsgefahr im Insolvenzrecht und -steuerrecht

 

Kurzbeschreibung des Seminars Haftungsgefahr im Insolvenzrecht und -steuerrecht

Wer Unternehmer ist oder unternehmerische Entscheidungen trifft, muss die Möglichkeit einer Insolvenz als Folge von Fehlentscheidungen einkalkulieren. Unternehmen sollten sich deshalb mit den Voraussetzungen und Folgen eines Insolvenzverfahrens vertraut machen. Unerwünschte Ereignisse lassen sich leichter durchstehen, wenn man vorbereitet ist und weiß, was man selbst tun kann, um die Lage zu verbessern.

Der Gesetzgeber hat sich in den vergangenen Jahren große Mühe gegeben, das Insolvenzrecht so zu gestalten, dass Sanierungschancen genutzt werden können. So kann die Einleitung des Insolvenzverfahrens für ein Unternehmen nicht das Ende, sondern auch einen Neustart bedeuten.

Das erfahren Sie im Seminar:

Besonderheiten im Rahmen der Insolvenzbilanz:

Weitere Themen:

Wir können dieses Seminar auch als Online-Seminar, sowie Inhouse-Schulung anbieten.

Trainer/in: E. Heim
                  Diplom-Finanzökonom, Isolvenz-/Nachlassverwalter

Preis: 750,00 €
RKW Mitglieder erhalten einen Preisnachlass. Der angegebene Preis gilt pro Person, zzgl. gesetzl. MwSt. und beinhaltet die Arbeitsunterlagen, Tagungsgetränke und Mittagessen.

Dauer: 9:00 bis 16:30 Uhr

Termine für das Seminar Haftungsgefahr im Insolvenzrecht und Insolvenzsteuerrecht

14.09.-15.09.20 in München
16.09.-17.09.20 in Nürnberg