Seminare & Fachlehrgänge

RKW Bayern Ansprechpartnerinnen für Seminare in München

RKW Ruth Gehrhardt bunt HP

Ruth Gehrhardt
(in Elternzeit)
und
Gaby Ferdinandi-W.

089 670040-13
E-Mail

Unser Jahresprogramm zum Download!

 << NEU >>

Programm 2020 (PDF 2,91 MB)

Programm 2019 (PDF 2,86 MB)

Investieren Sie jetzt in Ihre Mitarbeiter/innen und damit in die Zukunft Ihres Unternehmens.

aussendienst

RKW Bayern
Inhouse-Training

Gerne schneiden wir jedes Seminar individuell auf Ihr Unternehmen zu. Sprechen Sie uns an!

Anfrage senden (PDF)

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie rund um die Themen Fortbildung, Beratung und den RKW Bayern informiert und
melden Sie sich zum Newsletter an.
Sie können ihn jederzeit wieder abbestellen.

RKW Mitgliedschaft für Sie!

rkw mitgliedschaft

Seminar Schichtplanung zeitgemäß gestalten - Ingolstadt 19-303

Von 19.09.2019 09:00 bis 19.09.2019 16:30

icon pdfSeminar Schichtplanung zeitgemäß gestalten



Kurzbeschreibung des Seminars Schichtplanung zeitgemäß gestalten

Zeitgemäße Überarbeitung traditioneller Schichtmodelle: kunden-, produktions- und mitarbeitergerecht.
In Dänemark erhielten Mitarbeiter bereits finanzielle Entschädigungen wegen Erkrankung durch Schichtarbeit. Immer mehr Unternehmen stellen ihre Schichtplanung nach neueren arbeitswissenschaftlichen Erkenntnissen um. Dieses Praxis-Seminar vermittelt Ihnen einen Überblick über wichtige Schichtsysteme, zeigt Ihnen Umsetzungs-Instrumente und hilft Ihnen, unerwartete Hürden in der Praxis zu meistern.


Das erfahren Sie im Seminar:

Klassische und moderne Schichtsysteme

  • Wann ist Schichtarbeit zielführend und notwendig?
  • Besondere Gestaltungs- und Steuerungsmöglichkeiten
  • Moderne Schichtmodelle: So gestalten Sie Dienstpläne praxisgerecht, leistungsgerecht und gesundheitsschonend.
  • Praktikable Lösungsansätze zur Quadratur des Kreises: Kundenanforderungen, Mitarbeiterwünsche, Arbeitsrecht und Rendite
  • Wie tickt die Belegschaft? Wie verkaufe ich eine Lösung den Betroffenen, ohne auf Akzeptanzprobleme zu stoßen?
  • Gibt es am Markt weiteres qualifiziertes Personal? Falls nicht, was ist zu tun?
  • Wie werden kreative Köpfe für Entwicklung und betriebliche Vermarktung gefunden?
  • Maßnahmen bei deutlichem und länger andauerndem Auftragsrückgang oder bei schwankendem Arbeitsanfall

Besonderheiten und Umsetzungsfragen

  • Rechtliche Rahmenbedingungen und Restriktionen
  • Arbeitsrecht, Betriebsvereinbarungen, Berufsgenossenschaft
  • Fürsorgepflicht des Unternehmers
  • gesundheitsrelevante Auswirkungen; Einflüsse auf das Privat-/Familienleben der Mitarbeiter/-innen; sekundäre Erleichterungen
  • Praxisfragen: Wie gehen Sie mit Überstunden, Fehlzeiten, Feiertagen um?
  • Schichtarbeit und langfristige Zeitkonten
  • Prüfung der höheren Produktivität und Einsatzzeit durch das betriebliche Controlling

Methodik:

  • Expertenvortrag
  • Gruppenarbeit
  • Diskussion mit Erfahrungsaustausch an Fallbeispielen, Handlungsempfehlungen für die Praxis

Trainer: Hans Sahrhage

Preis: 380,00 €
RKW Mitglieder erhalten einen Preisnachlass. Der angegebene Preis gilt pro Person, zzgl. gesetzl. MwSt. und beinhaltet die Arbeitsunterlagen, Tagungsgetränke und Mittagessen.

Dauer: 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Wiederholung der Veranstaltung:
28.03.2019 Nürnberg
19.09.2019 Ingolstadt